AMA Innovationspreis 2021: Bewerbungen können ab sofort eingereicht werden

10.11.2020 -

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik (AMA) lädt Forscher und Entwickler zur Bewerbung um den AMA Innovationspreis 2021 ein. Gesucht werden innovative Forschungs- und Entwicklungsergebnisse aus der Sensorik und Messtechnik. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2021. 

Bewerben können sich Einzelpersonen und Entwicklerteams mit innovativen Forschungs- und Entwicklungslösungen, die eine erkennbare Marktrelevanz aufzeigen. Der renommierte AMA Innovationspreis ist mit einem Preisgeld von 10.000 Euro dotiert. Zusätzlich können sich Unternehmen um den Sonderpreis „Junges Unternehmen“ bewerben, wenn sie nicht länger als fünf Jahre am Markt sind, weniger als 50 Mitarbeiter beschäftigen und einen Jahresumsatz unter 10 Millionen Euro erwirtschaften. Der Gewinner in dieser Kategorie erhält einen kostenlosen Messestand auf der Sensor + Test 2021

Der AMA Innovationspreis wird seit 21 Jahren direkt an die innovativen Köpfe verliehen. Ausgezeichnet werden die Entwickler selbst, nicht die Institutionen dahinter. Die Jury besteht aus Branchenexperten aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen. Besonderes Augenmerk legen die Juroren auf die wissenschaftliche Leistung, den Innovationsgrad der Entwicklung und die zu erwartenden Chancen im Markt.

Teilnahmebedingungen und Ausschreibungsunterlagen für den AMA Innovationspreis 2021 und die Sonderkategorie ‚Junges Unternehmen‘ sowie Broschüren mit den Preisträgern und allen Bewerbungen aus vergangenen Jahren können Sie hier kostenfrei herunterladen.

Die Nominierungen und die Gewinner des Sonderpreises werden auf der AMA Pressekonferenz am 25. Februar 2021 bekannt gegeben. Die Gewinner des AMA Innovationspreises 2021 werden auf der Eröffnungsfeier der internationalen Konferenz Sensor and Measurement Science International 2021 am 3. Mai 2021 in Nürnberg ausgezeichnet.

Contact

AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V.

Sophie-Charlotten-Str. 15
14059 Berlin

+49 30 22190362 0
+49 30 22190362 40

The special e-issue 4/2021 August/September 2021 of PhotonicsViews magazine has started a series of digital tools or software that eases your life as a photonics professional by either helping you with your system design or during the manufacturing process or when purchasing components.

Proceed to the e-special

Unsere Partner


The nominees have been determined. Vote now for the inspect award 2022

Image Sensors Europe will return in 2021 in a new online format.

I want to know more

The special e-issue 4/2021 August/September 2021 of PhotonicsViews magazine has started a series of digital tools or software that eases your life as a photonics professional by either helping you with your system design or during the manufacturing process or when purchasing components.

Proceed to the e-special

Unsere Partner


The nominees have been determined. Vote now for the inspect award 2022

Image Sensors Europe will return in 2021 in a new online format.

I want to know more