SVS-Vistek eröffnet Niederlassung in Japan

15.01.2014 -

SVS-Vistek hat seine Niederlassung in Yokohama eröffnet. Sie soll als zentraler Stützpunkt in Asien die Marktanteile der „SVCam Industriekameras" in wichtigen Absatzgebieten ausbauen. Speziell die Distributoren und Projektpartner in Japan, China, Korea und Taiwan sollen von der Unterstützung profitieren. Der neue Ansprechpartner vor Ort ist Toshiya Shiba. „Durch seine langjährige technische Erfahrung in der Branche und seine Sprachkenntnisse ist Toshiya Shiba eine Brücke zwischen den Kulturen", so Henrik Ilsby, Vice President International Sales bei SVS-Vistek.

Kontakt

SVS-Vistek GmbH

Mühlbachstraße 20
82229 Seefeld
Deutschland

+49 8152 9985 0
+49 8152 9985 79