News

Evident wird an Bain Capital verkauft

Olympus trennt sich von ehemaligem Geschäftsbereich Scientific Solutions

08.09.2022 - Olympus trennt sich von seiner Tochtergesellschaft Evident, die wissenschaftliche und industrielle Lösungen anbietet. Käufer ist die Private-Equity-Gesellschaft Bain Capital. Laut der geschlossenen Vereinbarung werden alle Anteile an Evident am 4. Januar 2023 an Bain Capital übertragen.

Bereits im April 2022 hat Olympus den Geschäftsbereich Scientifc Solutions mit den Anwendungsbranchen Life Science und Industrie in die unabhängige Tochtergesellschaft Evident ausgegliedert. Dies war nach dem Verkauf des Imaging-Geschäfts ein weiterer Schritt in Richtung reiner Fokus auf die Medizintechnik. Mit dem Verkauf von Evident will Olympus nun dieses Geschäftsfeld ausbauen. Der Schwerpunkt soll auf den Geschäftsbereichen Endoscopic Solutions und Therapeutic Solutions liegen.

Yoshitake Saito, President und Representative Director von Evident, kommentierte den künftigen Schwerpunkt des Unternehmens: "Evident wird unter dem Dach von Bain Capital fortgeführt, um den Kunden des Unternehmens in aller Welt ein breites Spektrum an innovativen Produkten und Dienstleistungen anbieten zu können. Auf der Grundlage unserer langjährigen Erfahrungen werden wir unsere digitalen Technologien, einschließlich Cloud-basierter Lösungen, ausbauen, um unseren Kunden einen Mehrwert bieten zu können, der unter anderem in der Optimierung von Arbeitsabläufen in verschiedenen Forschungs- und Prüfbereichen liegt. Dank der größeren Autonomie auf Managementebene sind wir eher in der Lage, flexible, offene Innovationen umzusetzen und so die Geschwindigkeit der Produktentwicklung zu erhöhen und damit schneller Lösungen für die Herausforderungen unserer Kunden zu finden.“

"Bain Capital ist in der Lage, Evident die Umgebung zu bieten, die den besonderen Merkmalen des Unternehmens am meisten Rechnung trägt, um den Unternehmenswert nachhaltig zu maximieren. Ich bin fest davon überzeugt, dass Bain Capital der beste Partner für Evident ist", erklärt Yasuo Takeuchi, President und CEO von Olympus.

Über Evident

Evident, die Tochtergesellschaft der ehemaligen Scientific Solutions Business von Olympus, hat ihren Hauptsitz in Tokio, Japan, und beschäftigt rund 4.000 Menschen. Das Unternehmen ist in den Bereichen Life Science- und Industrie-Anwendungen tätig. Mikroskope im Bereich Life Science unterstützen ein breites Spektrum akademischer und klinischer Forschungsbereiche, die pathologische Diagnostik sowie die seit Kurzem boomende Nachfrage nach neuen Medikamenten und Kinderwunschbehandlungen.

Die Lösungen von Evident für die Industrie reichen von Mikroskopen für die stetig wachsenden Märkte für Halbleiter und elektronische Komponenten bis hin zu industriellen Videoskopen und Glasfaser-Endoskopen, Geräten für die zerstörungsfreie Materialprüfung und RFA-Analysatoren. Zum Einsatz kommen die Produkte in der Automobil-, der Luft- und Raumfahrt- sowie der metallverarbeitenden Industrie, bei der Energieerzeugung, der Edelmetallverarbeitung und bei zahlreichen Anwendungen in der Fertigung und Qualitätsprüfung.

Kontakt

Evident Corporation

3-1 Nishi-Shinjuku 2-chome, Shinjuku-ku
Tokio
Japan

Olympus Deutschland GmbH

Amsinckstraße 63
20097 Hamburg
Deutschland

+49 40 23773 0
+49 40 23376 5

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials