News

IO-Link Community traf sich im Taunus

27.10.2022 - Mitte Oktober 2022 trafen sich über 100 Teilnehmer (Experten und Hersteller) von 37 internationalen Firmen zu einem Interoperabilitäts-Workshop in Bad Soden.

Das Ziel dieses von der IO-Link Community veranstalteten Workshops war, das Zusammenspiel von Devices, Mastern und Tools unter realen Praxisbedingungen zu testen. Dies betrifft auch die Datenübertragung und Datensichtbarkeit über alle Schichten bis hin zu Cloudanbindungen.

Während dieser 2 Tage wurden inhaltlich die neuesten IO-Link Geräteentwicklungen bezüglich der Schnittstelle selbst sowie der systemübergreifenden Integration in verschiedene Engineering Tools getestet.

Die verschiedenen Geräte zeigen, dass die IO-Link Schnittstelle nun auch in Bereiche der Ansteuerung von Aktoren und Handbediengeräte vordringt und mittlerweile zu einer Universalschnittstelle gereift ist. Neu wurde erstmals in Bad Soden ein automatisiertes Testsystem zur Prüfung des IO-Link JSON REST Interface gezeigt. Darüber hinaus kann auch die IO-Link Physik automatisiert mittels eines Testers überprüft werden.

Stets unterstützend standen die Experten aus der Community zu allen Fragen zu Implementierung und Betrieb bereit. Wie immer gab es dabei viel Raum für Anregungen und regen Erfahrungsaustausch der Anwender untereinander. Dies hilft, Fehler und Schwachstellen bei Produktentwicklungen zu erkennen und im Idealfall bereits vor Ort eine Lösungsmöglichkeit zu finden.

Kontakt

Profibus Nutzerorganisation

Haid-und-Neu-Str. 7
76131 Karlsruhe
Deutschland

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials