News

Laser World of Photonics wird verschoben

15.02.2021 - Die Messe München hat entschieden, die Laser World of Photonics auf den 26. bis 29. April 2022 zu verlegen.

Aufgrund der bestehenden Reisebeschränkungen sowie der derzeitig unklaren Covid-19-Situation hat die Messe München entschieden, die Laser World of Photonics um zehn Monate zu verschieben. Ausschlaggebend hierfür ist unter anderem der hohe Anteil internationaler Aussteller und Besucher, der mehr als die Hälfte der Gesamtteilnehmer beträgt und einen hohen Anteil an Teilnehmern aus anderen Kontinenten hat. Unter den gegenwärtigen Bedingungen könnte die Messe im Juni nicht ihrem Anspruch als Weltleitmesse gerecht werden und die von der Branche geschätzte Vor-Ort-Plattform für Innovationen und Produkte mit intensiven Fachgesprächen bieten.

Während die Fachmesse einen neuen Termin erhält, findet der wissenschaftliche Kongress am geplanten Datum vom 20. bis 24. Juni 2021 als Online Event statt. Auf dem virtuellen World of Photonics Congress wird es fünf Konferenzen mit mehr als 40 Sub-Topics geben. Das Themenspektrum erstreckt sich von der Grundlagenforschung bis zu angewandten Wissenschaften, von Laserwissenschaft, Photonik und Quantenoptik, Optische Messtechnik Digitale Optiktechnologien und Optik in der Biomedizin bis hin zum Einsatz von Lasern in der Fertigung.

Kontakt

*Messe München GmbH

Messegelände
81823 München

+49 89 949 20720