News

PI weiht neue Firmenzentrale in Karlsruhe ein

11.11.2022 - Umzug von Geschäftsführung und globalen Konzernfunktionen in das moderne Bürogebäude ist bereits erfolgt

Physik Instrumente haben ihr neues Headquarters in Karlsruhe eingeweiht. Nun kann das Unternehmen über 1.000 Quadratmeter in den Bestandsgebäuden zu Fertigungsflächen umwandeln, um die hohe Nachfrage nach den Hightech-Lösungen besser erfüllen zu können. Dies geht einher mit dem Aufbau zusätzlicher Arbeitsplätze am Standort Karlsruhe.

„In den vergangenen Jahren ist PI nachhaltig gewachsen und die weltweite Nachfrage nach unseren Produkten und Lösungen für hochpräzises Positionieren steigt weiter an“, erläutert der CEO von PI, Markus Spanner. „Durch den Erwerb und Umzug in das neue Gebäude sind wir in der Lage, am Produktionsstandort Karlsruhe sehr kurzfristig Platz für den dringend benötigten Kapazitätsausbau zu schaffen.“ Dies bedeutet auch einen weiteren Mitarbeiteraufbau – am Standort Karlsruhe und weltweit. Bereits 2021 wuchs die Belegschaft um insgesamt 170 Mitarbeitende, für das laufende Jahr sind weitere 240 Planstellen vorgesehen, davon ein Großteil in Karlsruhe. „Wir suchen praktisch in allen Bereichen, von Fertigungsmitarbeitenden bis hin zu Ingenieuren und Naturwissenschaftlern für Forschung und Entwicklung“, zeigt Spanner auf. Am Standort Karlsruhe sind derzeit über 670 Mitarbeitende beschäftigt.

Rund 70 Gäste aus Politik und Wirtschaft waren zur Eröffnung des neuen Headquarters geladenen. Der Karlsruher Oberbürgermeister, Dr. Frank Mentrup, beglückwünschte PI mit den Worten: „Eine lebendige Kultur der Innovation gehört zu Karlsruhe und PI trägt dazu hervorragend bei. Es ist mir eine Freude, die Innovationsstärke und das dynamische Wachstum von PI in den globalen Hightech-Märkten zu beobachten und tatkräftig zu unterstützen.“

Die Investition in Höhe von rund 10 Millionen Euro für den Erwerb des Gebäudes sowie Um- und Ausbauarbeiten an den beiden Karlsruher Standorten ist Teil des bereits im Jahr 2021 gestarteten globalen Investitionspakets in Höhe von über 63 Millionen Euro für den weiteren Kapazitätsausbau.

Dr. Karl Spanner feiert 45-jähriges Dienstjubiläum

Im Rahmen der Einweihung wurde auch das 45-jährige Dienstjubiläum des Gründers der PI Gruppe, Dr. Karl Spanner, gefeiert. Mit seiner Schaffenskraft habe er das Fundament für das Wachstum und den Erfolg von PI gelegt, hob Laudator Brian Lula, President von PI USA, hervor. Auch nach seinem Rückzug aus der aktiven Geschäftsführung und Übertragung der Position als CEO an seinen Sohn, Markus Spanner, begleitet Dr. Spanner die PI Gruppe als geschätzter Ideengeber und Mentor.

Kontakt

Physik Instrumente (PI) GmbH & Co.KG

Auf der Römerstr. 1
76228 Karlsruhe
Deutschland

+49 721 4846-0
+49 721 4846-1019

Top Feature

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Top Feature

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials