Sensor + Test 2021: Real, virtuell und hybrid

02.12.2020 -

Die Sensor + Test, die im Mai 2021 stattfinden soll, wird als Hybridveranstaltung und mit einer neuen „Digital Area“ stattfinden. Zum einen wird es einen realen Bereich geben: Hier findet der persönliche Kontakt auf dem Messegelände statt. Dann einen virtuellen: Hier steht die ganzjährige, kontinuierliche Digitalkommunikation zwischen Ausstellern und Besuchern im Vordergrund, wie sie bereits in 2020 begonnen hat. Und einen hybriden: Hiermit wird allen Teilnehmern der Sensor + test 2021, ob real vor Ort oder digital im Internet, die Möglichkeit zur übergreifenden Interaktion miteinander gegeben.

Das Rahmenprogramm steht ebenfalls: So wird das schon für 2020 geplante Sonderthema „Sensorik und Messtechnik für die Zustandsüberwachung“ mit einem Jahr Verspätung stattfinden. Veranstalter und Ausstellerbeirat haben sich gemeinsam dafür ausgesprochen, da das Thema sehr gut von den Ausstellern angenommen wurde und der Themenstand 2020 bereits frühzeitig ausgebucht war.  Ein weiteres Highlight stellt die Präsenz- und Digital-Premiere der SMSI – Sensor and Measurement Science International Conference dar, die bereits am Vortag der SENSOR+TEST beginnt und gemeinsam mit der Verleihung des AMA Innovationspreises eröffnet wird.

Kontakt

AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V.

Sophie-Charlotten-Str. 15
14059 Berlin

+49 30 22190362 0
+49 30 22190362 40

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr