Bildverarbeitung

Sensor+Test findet wieder in Nürnberg statt

 Vorbericht zur Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

06.04.2022 - Vom 10. bis 12. Mai 2022 findet die Sensor+Test als Präsenzmesse auf dem Nürnberger Messegelände statt. Zu sehen gibt es wie gewohnt Messtechnik (-Anbieter) für Mess-, Prüf- und Überwachungsaufgaben in allen Branchen. Über 300 ausstellende Unternehmen werden erwartet.

Wir werden im Mai unsere Aussteller und Besucher nach drei Jahren Zwangspause endlich wieder in den Messehallen begrüßen können“, freut sich Holger Bödeker, Geschäftsführer des AMA Fachverband für Sensorik und Messtechnik. „Nach aktuellem Stand erwarten wir in diesem Jahr mehr als 300 Aussteller in den Hallen 1 und 2 des Nürnberger Messegeländes.“ 

Knapp 300 sind bereits angemeldet, erklärte er auf der Vor-Pressekonferenz. Ein paar Aussteller kommen erfahrungsgemäß noch hinzu. Bis zu den 538 Ausstellern im Jahr 2019, der letzten Sensor+Test vor Ort, ist dennoch Luft. Das allerdings liege neben der nach wie vor aktuellen Coronapandemie an den dadurch und durch andere Ereignisse verursachten „Unsicherheiten und wirtschaftlicher Probleme“, wie Bödeker erläutert. 

Vortragsprogramm und Karrieretipps

Begleitend gibt es wieder ein Vortragsforum, das zudem live übertragen wird und sich auf der Webseite der Messe verfolgen lässt. Die Vorträge sind auch im Nachhinein für das restliche Jahr 2022 dort zu finden. Bödeker ergänzt: „Die Qualität ist durch die fachliche Prüfung der Einreichungen weiter sehr hoch, wovon vor allem die Besucher der Messe profitieren.“ So dürfen sich Interessierte bereits jetzt auf ein spannendes Programm freuen. Abgerundet wird das Ganze vom sogenannten Career-Center, in dem Ingenieure sowie Studenten der technischen Fachrichtungen Tipps zu Bewerbung und Karriere von Personalprofis erhalten.

Sonderthema „Sensorik und Messtechnik für die Digitale Welt“

Das Sonderthema der Sensor+Test 2022 bietet Anbietern und Nutzern Raum zum Dialog über Konzepte, Produkte und Lösungen für wichtige Anwendungsbereiche: Von menschlichen Vitaldaten über Messgrößen der Umwelt bis hin zu der Vielfalt an Daten aus industriellen und technischen Prozessen. 

Gemeinschaftsstand „Innovation Made in Germany“

Der staatlich geförderte Gemeinschaftstand „Innovation Made in Germany“ soll es jungen Unternehmen ermöglichen, ihre Neuentwicklungen zu zeigen. Weitere Gemeinschaftsstände organiseren Forschungsgemeinschaften wie Bayern Innovativ, die Fraunhofer-Gesellschaft oder die Strategische Partnerschaft Sensorik.

Zwei etablierte Kongresse

Sensoren und Sensorsysteme für das Internet der Dinge stehen auch im Fokus der 
21. ITG/GMA-Fachtagung Sensoren und Messsysteme, die turnusgemäß am 10. und 11. Mai 2022 von der Informationstechnischen Gesellschaft im VDE (ITG) in Zusammenarbeit mit der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA) veranstaltet wird. 
Die ettc2022 European Test and Telemetry Conference (10. bis 12. Mai 2022) in Halle 2 ist die wichtigste internationale Plattform für Telemetrie, Telecontrol, Test-Instrumentierung und Datenverarbeitung. Sie findet bereits zum fünften Mal parallel zur Sensor+Test statt.

Kontakt

AMA Service GmbH

Von-Münchhausen-Str. 49
31515 Wunstorf

05033/9639-0
05033/1056

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon


Die Ausschreibung für den inspect award 2022 hat begonnen. Reichen Sie jetzt Ihr Produkt ein.

Die Image Sensors Europe 2022 findet am 10. und 11. Mai in London sowie online statt.

mehr Informationen

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon


Die Ausschreibung für den inspect award 2022 hat begonnen. Reichen Sie jetzt Ihr Produkt ein.

Die Image Sensors Europe 2022 findet am 10. und 11. Mai in London sowie online statt.

mehr Informationen

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!