News

Stemmer Imaging hebt Umsatz- und Ergebnisprognose an

Geschäftsjahr 2021

27.07.2021 - Nach einem starkem Anstieg der Geschäftszahlen im ersten Halbjahr 2021 hebt Stemmer Imaging seine Umsatz- und Ergebnisprognose für das Gesamtjahr an. Demnach erhöht das Bildverarbeitungsunternehmen sein Umsatzziel um knapp 11 Prozent, sein Ergebniserwartung um gut 50 Prozent.

Auf Basis der vorläufigen Halbjahreszahlen und gestützt durch den starken Auftragsbestand sowie den aktuellen Einschätzungen für die zweite Jahreshälfte erhöht Stemmer Imaging seine Prognose für das Geschäftsjahr 2021. Der Vorstand erwartet nun im Gesamtjahr einen Umsatz zwischen 123 und 131 Mio. Euro (Bisher lag die obere Bandbreite zwischen 111 und 121 Mio. Euro.) sowie ein Betriebsergebnis (EBITDA) zwischen 12,2 und 15,4 Mio. Euro (Bisher lag die obere Bandbreite bei 7,8 bis 10,2 Mio. Euro.).

Umsatz- und Gewinnsprung im ersten Halbjahr 2021

Für das erste Halbjahr 2021 erreicht Stemmer Imaging nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 64,7 Mio. Euro, 23,9 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis (EBITDA) stieg auf 7,9 Mio. Euro, ein Plus von 244,5 Prozent im Vorjahresvergleich.

Trotz der im zweiten Quartal sich verschlechternden globalen Liefersituation profitierte das Unternehmen von der anhaltend guten Marktentwicklung und seiner strategischen Positionierung auf Mehrwertdienstleistungen in industriellen und nicht-industriellen Bereichen.

Kontakt

Stemmer Imaging AG

Gutenbergstr. 9-13
82178 Puchheim
Deutschland

+49 89 80902 0
+49 89 80902 116

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr