News

Stiftungslehrstuhl in den USA nach Robert M. Edmund benannt

Der Lehrstuhl ist Teil einer ehrgeizigen Fundraising-Kampagne

05.05.2022 - Ein Stiftungslehrstuhl am Wyant College of Optical Sciences der Universität Arizona (UA) wurde neu geschaffen und nach Robert M. Edmund, CEO und Vorsitzender des Board of Directors von Edmund Optics benannt.

Wie Dekan Thomas L. Koch Anfang des Jahres bekannt gab, erhielt die Hochschule eine finanzielle Zusage für den Robert M. Edmund-Stiftungslehrstuhl für optische Wissenschaften. Die Schenkung wurde vom emeritierten Präsidenten der UA, John P. Schaefer, vorgeschlagen und von der Frederick Gardner Cottrell Foundation finanziert, einer gemeinnützigen Organisation, die von der Research Corporation Technologies Inc. gegründet wurde, um wissenschaftliche Forschung und Bildungsprogramme finanziell zu unterstützen.

Der Edmund-Lehrstuhl war Teil einer ehrgeizigen Fundraising-Kampagne des Colleges im Jahr 2018, die durch eine initiale Spende von James C. Wyant und seiner Familie in Höhe von 20 Millionen US-Dollar finanziert wurde. Die Schenkung der Familie Wyant wurde in den Distinguished Endowed Chair in Optical Sciences Fund eingebracht, um die Schenkung eines Spenders im Verhältnis drei zu eins zu ergänzen. Ziel war es, sicherzustellen, dass jeder Stiftungslehrstuhlfonds über ein Guthaben von 2 Millionen Dollar verfügt. Bis Dezember 2021 erreichte die Kampagne ihr Ziel, 13 neue, von den Spendern benannte Stiftungslehrstühle einzurichten und 28 Millionen US-Dollar zu sammeln.

Robert Edmund, der seit über 50 Jahren auf dem Gebiet der Optik und Photonik tätig ist, ist seit 1997 CEO von Edmund Optics und seit 1998 Vorsitzender des Board of Directors. Edmund Optics engagiert sich für die Ausbildung der nächsten Generation von Ingenieuren mit Hilfe von Outreach-Programmen, die das Unternehmen selbst entwickelt hat. 2011 widmet Edmund die Unternehmenssparte Edmund Scientific der Bildung und mittlerweile unterrichtet das Programm jedes Jahr Tausende von Studenten im Bereich der Optik.

Kontakt

Edmund Optics Europe

Isaac-Fulda-Allee 5
55124 Mainz
Deutschland

+49 6131 5700 0

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon


Die Ausschreibung für den inspect award 2022 hat begonnen. Reichen Sie jetzt Ihr Produkt ein.

Die Image Sensors Europe 2022 findet am 10. und 11. Mai in London sowie online statt.

mehr Informationen

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon


Die Ausschreibung für den inspect award 2022 hat begonnen. Reichen Sie jetzt Ihr Produkt ein.

Die Image Sensors Europe 2022 findet am 10. und 11. Mai in London sowie online statt.

mehr Informationen

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!