Bildverarbeitung

Themenseite zur Fachmesse Vision 2021

Interviews, Produkte, Nachrichten

20.09.2021 - Zur perfekten Vorbereitung auf den Besuch der Vision 2021 gehört ein umfassender Vorbericht mit allen wesentlichen Informationen zur Bildverarbeitungsmesse, ebenso die Produkt-Highlights und Messe-News. Die Links innerhalb des Textes führen zu den jeweiligen Bereichen, die regelmäßig aktualisiert werden und damit stets etwas Neues zu bieten haben. Und nicht vergessen: Kostenlose Messeticktes gibt es mit dem Code "inspect-is-visionary".

Die Eckdaten zur Vision 2021

  • Wann: 5. bis 7. Oktober 2021, täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr
  • Wo: Messe Stuttgart, Hallen 8 und 10
  • Adresse fürs Navi: Messepiazza 1 in 70629 Stuttgart
  • Parken: P26 (für Eingang West)
  • Code für kostenfreie ­Tickets: inspect-is-visionary (einfach hier eingeben: Aktionscode einlösen)
  • Weitere Infos: www.vision-messe.de

Das Ausstellerverzeichnis

Derzeit sind laut der Messe Stuttgart knapp 300 Unternehmen als Aussteller angemeldet. Welche genau das sind, erfahren Sie inklusive Halle- und Standhinweis im Ausstellerverzeichnis der Vision 2021.

Produkt-Highlights der Vision 2021

Tausende Produkte der ausstellenden Unternehmen warten darauf, entdeckt, begutachtet und ausgewählt zu werden. Um den Messebesuch effizient planen zu können, zeigt die Übersicht der Produkt-Highlights der Vision 2021, welche Neuheiten die Unternehmen in petto haben.

News, Interviews und Vorberichte

Neben den Produkten bietet die Redaktion der inspect weitere Highlights. Dazu gehören das Interview mit Messeleiter Florian Niethammer sowie den Vorbericht zur Vision 2021. Diese und weitere Artikel sind in der Themenseite zur Vision 2021 gesammelt.

Programm der Industrial Vision Days

Im Zentrum des Rahmenprogramms der Vision 2021 stehen die Industrial Vision Days. Auf dem weltweit größten Forum für Bildverarbeitung, das der VDMA Machine Vision organisiert, werden die Innovationen und Neuheiten der Branche vorgestellt und aktuelle Trends diskutiert. Insgesamt bietet das Vortragsprogramm (PDF) alles rund um die Themen Kameras, Optik und Beleuchtung, 3D, Hyperspectral, Embedded Vision, Software & Deep Learning, außerdem Standards, Anwendungen und Start-Ups. Dazu kommen zwei Podiumsdiskussionen am ersten und letzten Messetag.

Für Interessierte, die in diesem Jahr nicht nach Stuttgart reisen können, realisiert die Messe Stuttgart erstmals eine Übertragung der Industrial Vision Days – live und on demand. Der Link für die Anmeldung zur Übertragung der Industrial Vision Days geht in der Woche vor der Vision unter www.vision-messe.de/industrial-vision-days online.

Kontakt

Wiley-VCH GmbH

Boschstraße 12
69469 Weinheim
Deutschland

Landesmesse Stuttgart GmbH

Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Deutschland

+49-711-18560-2541
+49-711-18560-2657

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr