Bildverarbeitung

Smarte 3D-Streifenlichtprojektion

LMI Technologies hat einen 3D-Smart-Sensor mit Streifenlichtprojektion und 5 Megapixeln entwickelt.

Der 3D-Sensor bietet ein optimales Gleichgewicht zwischen Auflösung und Sichtfeld. Der Gocator 3520 kombiniert eine VDE-Genauigkeit von bis zu 10 Mikrometern mit einem Sichtfeld von 282 x 175 mm, um mittelgroße Objekte in der Automobilindustrie mit einem einzigen Scan zu erfassen und zu prüfen. Bei der Inspektion von Radmuttern kann der Gocator 3520 beispielsweise alle vier Radmuttern auf einmal scannen.

Der Gocator 3520 hat eine Scangeschwindigkeit von 3 Hz im gesamten Messbereich (mit Beschleunigung). Der Sensor verfügt über integrierte FPGA- und Dual-Core-Verarbeitungseinheit. Die 5MP-Stereokameras erzeugen mehrere Aufnahmen bei kurzer Belichtungszeit und verarbeiten die Daten in Echtzeit, um komprimierte Tiefenkarten zu erzeugen. Danach führt der Accelerator (wie GoMax), die abschließende 3D-Punktwolkenerzeugung durch und liefert so präzise Inspektionsergebnisse.

Kontakt

LMI Technologies GmbH

Warthestrasse 21
14513 Teltow/Berlin

+49 3328 9360 0


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr