Bildverarbeitung

Passgenaue Optiken individuell entwickelt

Objektive für die industrielle Bildbearbeitung

13.06.2022 - Für maßgeschneiderte Anwendungen in der optischen maschinellen Überwachung von Anlagen bietet Vision & Control jetzt auch die Entwicklung individueller Optiken an.

Optikdesignern und Konstrukteure erstellen dazu gemeinsam mit dem Auftraggeber eine Komplettlösung vom Lastenheft bis zur Auslieferung mit Prüfprotokoll – alles in einer geschlossenen Technologiekette. Bei der Entwicklung setzen die Experten Software-Systeme wie Zemax und Inventor ein. Entwicklung und Fertigung erfolgen im eigenen Haus in Deutschland im Rahmen von ISO-zertifizierten Prozessen. Durch die Zusammenarbeit mit regionalen Lieferanten gibt es bei der Prototypenerstellung und der Verfügbarkeit von Ersatzteilen keine Verzögerungen.

Kontakt

Vision & Control GmbH

Mittelbergstr. 16
98527 Suhl
Deutschland

+49 3681 7974 0
+49 3681 7974 44

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon


Stimmen Sie jetzt beim inspect award 2022 ab und wählen Sie die besten Bildverarbeitungsprodukte

Jetzt abstimmen!

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Reale Strömungsanwendungen simulieren

In diesem Web Seminar erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Effekte und Wechselwirkungen bei der Simulation laminarer, turbulenter, ein- und mehrphasiger, inkompressibler und kompressibler Strömungsanwendungen.

Registrieren Sie sich jetzt

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon


Stimmen Sie jetzt beim inspect award 2022 ab und wählen Sie die besten Bildverarbeitungsprodukte

Jetzt abstimmen!

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Reale Strömungsanwendungen simulieren

In diesem Web Seminar erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Effekte und Wechselwirkungen bei der Simulation laminarer, turbulenter, ein- und mehrphasiger, inkompressibler und kompressibler Strömungsanwendungen.

Registrieren Sie sich jetzt