News

Veräußerung von Vincorion abgeschlossen

Jenoptik sieht Meilenstein auf dem Weg zum globalen Photonik-Konzern erreicht

01.07.2022 - Jenoptik hat zum 30. Juni 2022 die Veräußerung von Vincorion erfolgreich abgeschlossen. Die Genehmigungen durch die zuständigen Behörden wurden erteilt, die erforderlichen Closing-Bedingungen erfüllt.

Erwerber von Vincorion ist ein von Star Capital Partnership verwalteter Fonds. Vincorion entwickelt, produziert und vertreibt mechatronische Produkte insbesondere für den Sicherheits- und Verteidigungsbereich, die Luftfahrt sowie die Bahn- und Transportindustrie.

Der realisierte Equity Value liegt im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. Hinzu kommen u.a. Ansprüche und Verpflichtungen (bspw. aus Pensionszusagen) in Höhe eines mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Betrags sowie bestimmte Earn-Out-Komponenten. Der Enterprise Value liegt bei rund 130 Mio Euro. Über weitere Details wurde Stillschweigen vereinbart. Mit rund 700 Mitarbeitern erzielte Vincorion 2021 einen Umsatz von 145,0 Mio Euro. Aufgrund der Unterzeichnung des Vertrags zum Verkauf von Vincorion wurden diese Aktivitäten bereits im Jahresabschluss 2021 als aufgegebener Geschäftsbereich dargestellt.

Mehr zum Verkauf von Vincorion lesen Sie hier.

Kontakt

Jenoptik AG

Carl-Zeiß-Straße 1
07743 Jena
Deutschland

+49 3641 65 0

Top Feature

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Top Feature

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials