Bildverarbeitung

Bediensicher und schmutzresistent

Binder hat seine Snap-in-Serien 709 und 719 mit einer neuen Umspritzung ausgestattet, die einhändiges Stecken und Lösen unterstützt, aber auch die Schmutzresistenz verbessert.

Binder bietet die Steckverbinder seiner Produktserien 709 und 719 mit einer neuen Umspritzung der geraden Varianten an. Die Steckverbinder mit Schnappverriegelung zeichnen sich durch hohe Haltekräfte aus, können aber dennoch schnell gesteckt und entriegelt werden. Diese Eigenschaften zahlen sich beispielsweise in Anwendungen der Mess- und Gerätetechnik aus, die hohen Anforderungen an die funktionale Sicherheit unterliegen.

Da es sowohl in der Mess- als auch in der Medizintechnik häufig darauf ankommt, die Geräte und ihre Schnittstellen vor Verschmutzungen aus der Umgebung zu schützen, haben Binder-Ingenieure eine Umspritzung im Dreiecks-Design entwickelt, die weder Fugen noch Riefen oder Hinterschnitte aufweist, in welchen sich Schmutz ansammeln kann. Die Resistenz der Applikationen gegenüber Verunreinigungen erhöht sich damit. Außerdem liegen die geraden Produktvarianten dank der neuartigen Umspritzung gut in der Hand, womit einhändiges Stecken und Lösen der Verbindung sicher und komfortabel möglich ist.

Bei der Neuentwicklung der Umspritzung ist es den Produktdesignern bei binder gelungen, die Eigenschaften auf einem hohen Niveau der Vorgängerversion zu halten. Der Knickschutz sorgt dafür, dass die Litzen unter mechanischer Beanspruchung – beim Knicken des Kabels – nicht brechen. Dies wurde anhand von Biegetests im Vorfeld auch mit dem neuen Design nachgewiesen.

Die Produkte der Snap-in-Serien 709 und 719 bieten Anwendern die Vorteile eines schnellen und sicheren Verriegelungssystems mit hohen Haltekräften. Sie sind als Kabelstecker und -dosen mit oder ohne Zugentlastung erhältlich. Die 3- bis 5-poligen Serien wurden für Anschlussquerschnitte bis 0,25 mm2 (bis AWG 24) ausgelegt; der Anschluss selbst erfolgt mittels Löten beziehungsweise Tauchlöten. Die gemäß IP40 geschützten Produkte erreichen eine mechanische Lebensdauer von 100 und mehr Steckzyklen.

Kontakt

Franz Binder GmbH + Co.

Rötelstr. 27
74172 Neckarsulm

+49 7132 325 0
+49 7132 325 150


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Media Kit

Die Mediadaten 2024 sind jetzt verfügbar! Laden Sie sie hier herunter.

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Media Kit

Die Mediadaten 2024 sind jetzt verfügbar! Laden Sie sie hier herunter.

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon