Automatisierung

Augmented Reality in der Industrie - Stand, Entwicklung, Möglichkeiten

Vortrag der Windays jetzt frei verfügbar

17.06.2021 - Vor einigen Jahren noch Science Fiction, ist die Technik heute Science Fact. Was als Spielerei auf dem Handy und dem Pad Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert, bringt aber auch in der Produktion und der Logistik große Vortiele mit sich. Welche das sind, wie man sie umsetzen kann und was schon in der Praxis eingesetzt wird, das erfahren Sie in diesem Votrag.

 

Die beiden Referenten sind Spezialisten aus dem Bereich der Augmented Reality.

Dipl. Math.-Techn. Holger Graf, M.Sc., Fraunhofer IGD

Holger Graf erhielt 1997 sein Diplom in „Technomathematik“ (Industriemathematik) von der Universität Karlsruhe und schloss 1998 das Institut für Informatik der Universität Bristol (England) mit einem M.Sc. in „Global Computing and Multimedia“.

Seit Januar 2000 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für Computergrafik (IGD) in Darmstadt, wo er an der Integration von CAE esp. Finite-Elemente-Methoden in VR innerhalb der Abteilung für industrielle Anwendungen.

Neben seiner Position als wissenschaftlicher Mitarbeiter war er für die Koordination und Kommunikation der Aktivitäten des Fraunhofer IGD mit den Diensten der Europäischen Kommission verantwortlich.

Dr. Harald Wuest, CEO & Founder, Visometry GmbH

Dr. Harald Wuest ist CEO und Gründer des auf Computer Vision ausgerichteten Startups Visometry und Experte für Computer Vision. Er ist Mitentwickler einiger bedeutender Vision-Algorithmen, einschließlich der Modellverfolgung

Er leitet das Team, das VisionLib erstellt, eine Augmented Reality-Tracking-Bibliothek für die Industrie. Zudem nahm er an jedem Tracking-Wettbewerb der VW- und ISMAR-Konferenz teil, bei dem er sein Team mehrmals zum Gewinn des ersten Preises führen konnte.

 

Kontakt

Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD

Fraunhoferstraße 5
64283 Darmstadt

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr