News

EMVA Business Conference 2021 findet rein virtuell statt

EMVA kündigt Special Edition 2021an

15.03.2021 - Der EMVA hält die jährliche Business Conference in diesem Jahr rein virtuell ab, wodurch sie zur "Special Edition 2021" wird. Ursprünglich sollte sie in Sofia, Bulgarien stattfinden. Der neue Termin ist der 12. bis 14. Mai 2022.

Der Vorstand und die Geschäftsführung des EMVA hat nach Abwägen der Situation angesichts der Coronapandemie und unter Rücksprache mit den lokalen Konferenzpartnern in Sofia, Bulgarien entschieden, die jährliche
EMVA Business Conference auf den 12. bis 14. Mai 2022 zu verschieben.

In diesem Jahr findet stattdessen die EMVA Business Conference Special Edition 2021 am 10. und 11. Juni 2021 statt, zu der sich Wirtschaftsführer und technische Experten der Machine-Vision-Industrie sowie der verschiedenen Anwendermärkte aus Europa und der ganzen Welt ab sofort anmelden können.

Am Nachmittag des 10. und 11. Juni 2021 wird in einer jeweils 4-stündigen Session ein attraktives und interaktives Programm angeboten. Neben Keynotes und Fachvorträgen kann man sich auf Pitch-Präsentationen von Start-ups, Diskussionsrunden und Kamingespräche freuen. Abgerundet wird das Programm von individuellen Networking Meetings im virtuellen Raum.

Kontakt

EMVA European Machine Vision Association

Gran Via de Carles III, 84 (3rd floor)
08028 Barcelona
Spanien

+34 93 180 70 60
+34 93 180 70 60

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr