Fraunhofer IPK ist neues Mitglied in der Fraunhofer-Allianz Vision

25.06.2020 -

In der Fraunhofer-Allianz Vision mit der zentralen Geschäftsstelle in Fürth arbeiten Fachabteilungen aus bisher 15 Fraunhofer-Instituten und -Einrichtungen zu den Themen Bildverarbeitung und optische und akustische Mess- und Prüftechnik eng zusammen. Seit März 2020 kommt nun als 16. Mitglied das Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik IPK aus Berlin hinzu. Als produktionstechnischer FuE-Partner mit ausgeprägter IT-Kompetenz bietet das Fraunhofer IPK Systemlösungen, Einzeltechnologien und Dienstleistungen für die digital integrierte Produktion an. In die Fraunhofer-Allianz Vision bringt das Institut seine Expertise im Bereich des maschinellen Sehens sowie Technologien für KI-basierte Mehrwertdienste, optische Oberflächenprüfung sowie bildbasierte Digitalisierung ein.

Durch die Mitgliedschaft des Fraunhofer IPK vergrößert sich die Fraunhofer-Allianz Vision nun auf 16 Mitglieder. Die »Fraunhofer Vision-Mitglieder« tauschen Wissen und Erfahrung untereinander aus, nutzen die Synergien unterschiedlich gelagerter Kompetenzen und kooperieren im Rahmen von Projekten. Mit der klaren Ausrichtung auf die angewandte Forschung wird dabei die gemeinsame Zielsetzung verfolgt, neue Entwicklungen im Bereich der Bildverarbeitung und berührungslosen Mess- und Prüftechnik unter industriellen Bedingungen einsetzbar zu machen.

Kontakt

Fraunhofer Geschäftsbereich Vision

Flugplatzstraße 75
90768 Fürth
Deutschland

+49 911 58061 5800
+49 911 58061-5899