Hightech-Messe in Wetzlar: W3+ Fair 2017 wird größer und internationaler

06.09.2016 -

Vom 21. bis 22. Februar 2017 findet zum vierten Mal die W3+ Fair, Netzwerkmesse für Optik, Elektronik und Mechanik, in Wetzlar statt. Zeit für den nächsten Schritt: Nachdem die Veranstaltung in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen ist, schafft Veranstalter Fleet-Events nun im begehrten Innenraum der Rittal Arena Wetzlar mehr Ausstellungsfläche. Ein Highlight der Messe wird der Besuch des Physikalischen Instituts der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik sowie des Innovationsclusters SIC sein, die das Projekt Extreme Light Infrastructure (ELI) in Tschechien koordinieren.

Das ELI hat sich u.a. im Bereich hochkomplexer Laserexperimente mittels Virtual Reality einen Namen gemacht. Auch Wetzlar Network ist Teil des europaweiten Konsortiums und wurde dazu in das hochdotierte Förderprogramm „Internationalisierung von Spitzenclustern“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) aufgenommen. Die W3+ FAIR 2017 wird jetzt Treffpunkt der Projektpartner, um die Entwicklung modernster Lasertechnologie für wissenschaftliche und industrielle Anwendungen und damit neue Chancen für Wirtschaft und Wissenschaft voranzutreiben. Die vergangene W3+ FAIR im März dieses Jahres, die erneut mit den Premiumpartnern Wetzlar Network und Optence veranstaltet wurde, verbuchte mit über 155 Unternehmen und Partnern sowie mehr als 2.700 Besuchern aus 13 Ländern einen neuen Rekord. Damit stellte sie ihre Relevanz für interdisziplinäres Networking der Präzisionstechnologien am Standort Wetzlar/ Mittelhessen unter Beweis.

FLEET-Events Geschäftsführer Christoph Rénevier: „Auch für 2017 visieren wir erneut eine Steigerung der Ausstellerzahlen um 20% an. Darüber hinaus werden wir die Internationalisierung im Fokus behalten und können u.a. als Treffpunkt der ELI-Partner zukunftsträchtige Technologieentwicklungen unterstützen.“

Kontakt

Fleet Events

Zirkusweg 1
20359 Hamburg

+49 40 66 906 900
+49 40 66 906 800

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr