IIoT-Ideen mit einer industrietauglichen Lösung verwirklichen

24.09.2019 -

Die lloT-Gateway-Lösung von Moxa verfügt über integrierte Remote-Kommunikationsfunktionen, die eine einfache Übertragung der Daten von Feldgeräten in die Cloud ermöglichen. Sie bietet 2 Ethernet-Ports und 2 serielle RS-232/422/485-Ports, ist 4G-fähig, zertifiziert von großen Mobilfunkanbietern und hat eine integrierte Routing-Funktionalität von Ethernet zu Mobilfunk sowie betriebsbereites VPN.

Für einfachere Datenerfassung wird die IIoT-Gateway-Lösung mit der Datenerfassungssoftware ThingsPro Suite geliefert, die generische Modbus- und MQTT-Protokolle unterstützt, die tagbasierte Datenerfassung mit Unterstützung virtueller Tags erleichtert, RESTful/ C/ Python-APIs für eine einfache Entwicklung bereitstellt und einen integrierten AWS IoT Cloud-Client hat.

Das IIoT Gateway Starter Kit enthält alle für die Entwicklung Ihrer IIoT-Gateway-Anwendungen erforderlichen Elemente. Mit dem Moxa UC-8100 Edge-Computer und der Datenerfassungssoftware ThingsPro Gateway ist man startklar für das IIoT.
 

Kontakt

*Moxa Europe GmbH

Einsteinstrasse 7
85716 Unterschleissheim
Deutschland

+49 89 37003 9940