Inspekto eröffnet US-Niederlassung

Hersteller von 3D-Inspektionslösung

17.04.2020 -

Das deutsch-israelische Unternehmen Inspekto hat eine Niederlassung in Detroit, Michigan, gegründet. Von dort aus wird der Hersteller der Plug'n'Play-Inspektionslösung S70 den nordamerikanischen Markt bedienen.

"Detroit ist weithin bekannt als das US-Hauptquartier für einige der weltweit größten Automobilhersteller, wie z. B. Ford, General Motors oder Fiat Chrysler", erklärt Zohar Kantor, Vice President für Vertrieb und Projektmanagement bei Inspekto. "Da die Stadt außerdem der Geburtsort moderner Fertigungstechniken ist, sind wir stolz darauf, hier eine Präsenz aufbauen zu können."

Inspekto stellte auf der Vision 2018 das S70 vor. Es  ermöglicht Mitarbeitern in der Fertigungseinrichtung, das autonome Maschinenbildverarbeitungssystem auszupacken und innerhalb von wenigen Minuten eigenständig in Betrieb zu nehmen – ohne jegliche Hilfe von Systemintegratoren und ohne langwierige Prozesse, die heutzutage meistens mit der Einrichtung von QS-Lösungen einhergehen.

Ebenfalls interessant: Harel Boren, CEO von Inspekto, erklärt, wie dem Bildverarbeitungs-Anwender die Kontrolle über die Teileinspektion zurückgegeben werden soll.

Kontakt

Inspekto

24 Raoul Wallenberg St (building c)
Tel Aviv, Israel

+972 546554332