IO-Link mit neuem Internet-Auftritt

24.01.2013 -

Die IO-Link-Technologie hat einen neuen Web-Auftritt bekommen. Der Fokus der neuen Webseite richtet sich auf die Vorteile dieser interessanten Technologie im Bereich der industriellen Automation und bildet eine zentrale Informationsquelle für alle Interessenten. Im neu gestalteten Downloadbereich liegen alle wichtigen Dokumente zum Thema IO-Link wie beispielsweise Spezifikationspapiere, technische Beschreibungen und Präsentationen bereit. Interessante Applikationsbeispiele informieren über die Anwendungsgebiete und -möglichkeiten.

Der komplette Web-Auftritt ist nach dem neuen Motto „USE IO-Link" ausgerichtet. USE steht für das Synonym für Universal, Smart und Easy. IO-Link ist universal, da es feldbusunabhängig und standardisiert ist und somit immer passt. Es ist smart, da die Anbindung funktional, schnell und zuverlässig ist und es ist easy, da die Implementierung auf bestehenden Standards aufgebaut wurde. IO-Link ermöglicht den Zugriff auf umfangreiche Parameter und Diagnosedaten. Somit können Sensoren und Aktuatoren sehr einfach während des Betriebs an die jeweiligen Aufgaben anpasst werden. Parameterdaten werden konsistent innerhalb des Automatisierungssystems gespeichert. IO-Link ist easy und blickt durch.

Kontakt

Profibus Nutzerorganisation

Haid-und-Neu-Str. 7
76131 Karlsruhe
Deutschland

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials