Leuze: Sensorikhersteller verzichtet auf das "electronic" in Namen

05.06.2020 -

Der Sensorhersteller Leuze Electronic verzichtet ab sofort auf den zweiten Namensteil und nennt sich nur noch "Leuze". Dieser kürzere Markenname klinge "klar, innovativ, fokussiert, selbstbewusst", begründet das Unternehmen den Schritt. Die Unternehmensbezeichnung bleibt übrigens wie sie ist: Leuze electronic GmbH + Co. KG.

Außerdem gab Leuze zumindest einen Eindruck vom Geschäftsjahr: Im Jahr 2019 legte der Umsatz des Unternehmens um einen mittleren einstelligen Prozentwert zu, teilt der Sensorikhersteller mit.

Schichtsystem hält Produktion voll aufrecht

Auch für ein Wachstum in diesem Jahr sieht sich das Unternehmen gut aufgestellt, da es auch in der Corona-Krise voll weiterproduziert. Möglich macht dies ein Wechselschichtsystem, wodurch zwar alle Mitarbeiter ihre Arbeit machen können, sich aber nicht von Angesicht zu Angesicht begegnen. "Natürlich spüren auch wir derzeit die Auswirkungen der Corona-Krise", sagt Ulrich Balbach, Geschäftsführer von Leuze. "Aber zum Glück fallen diese an unseren weltweiten Standorten nicht zum selben Zeitpunkt und auch nicht mit derselben Gewichtung an", erklärt er.

So hat das Familienunternehmen mit maximaler Auslastung produziert und die Lager kurzzeitig gefüllt, um lieferfähig zu bleiben. Diese Rechnung ging auf: Kunden und Lieferanten erhielten ihre Bestellungen weltweit nahezu ohne zeitliche Verzögerung. Die positiven Zahlen ermöglichen es, alle Investitionen in globale Strukturen wie geplant, zu tätigen. Auch der Bau des neuen Distributionszentrums in Unterlenningen nahe der Firmenzentrale schreitet mit großen Schritten voran. Seine Fertigstellung und Inbetriebnahme sind für Juli geplant.

Kontakt

*Leuze electronic GmbH & Co. KG

In der Braike 1
73277 Owen
Deutschland

+49 7021 573-0

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr