Profinet-Daten in Echtzeit aufzeichnen

22.02.2018 -

Mit dem ibaBM-PN hat die iba AG die umfangreiche iba-Konnektivität zu Automatisierungssystemen und Bustechniken einer Mehrzahl von Herstellern nochmals erweitert. Der Busmonitor ibaBM-PN dient zur zyklischen Datenerfassung an Profinet IO-Netzwerken mit ibaPDA. Dabei unterstützt ibaBM-PN die ProfinetSpezifikation V2.3.

Gezielte Datenerfassung im Profinet

Der Busmonitor verfügt über 2 unabhängige, interne Profinet-Devices, die von Profinet-Controllern gezielt mit Daten versorgt werden können. Ein Datenvolumen von bis zu 1440 Byte je Device ist möglich. Ein Busmonitor kann mit bis zu 4 PN-Controllern kommunizieren. Dabei ist die Integration in Linien- oder Sternstrukturen möglich, sowie die Anbindung an zwei unabhängige Profinet-Stränge.

Sniffer-Funktion

Für die Funktion als Sniffer lässt sich ibaBM-PN mit der TAP-Schnittstelle (Ethernet) rückwirkungsfrei in das Profinet-Netzwerk einkoppeln. Als Sniffer hört das Gerät den Datenaustausch auf der Leitung mit und kann so die gesendeten Daten mitlesen.

Kontakt

iba AG

Königswarterstr. 44
90762 Fürth

+49 911 97282 0
+49 911 97282 33