News

Universal Robots mit drei neuen Partnern

13.02.2024 - Der Hersteller von kollaborierende Robotern baut sein Vertriebsnetz in Bayern und Hessen aus

Universal Robots erweitert sein Vertriebsnetz in Bayern und Hessen mit drei neuen Partnern. Die bayerischen Unternehmen STL Steuerungs-Technik-Leuthe (STL) aus Bobingen bei Augsburg, Ribe Automation aus Schwabach bei Nürnberg sowie Alpaka Innovation mit Sitz in Petersberg/Böckels bei Fulda haben kürzlich das Siegel des Certified System Integrators von UR erhalten. Ab sofort beraten sie ihre Kunden zu dem gesamten Produktportfolio des dänischen Herstellers.

Mit der Erweiterung seines Partnernetzwerks zielt Universal Robots insbesondere auf Unternehmen ab, die sich aufgrund fehlenden Personals neu aufstellen müssen.

Die Firma Alpaka Innovation ist eine eigenständige Forschungsabteilung von Hahner Technik mit dem Fokus auf Spezialmaschinenbau und Produktentwicklung. Sie setzt die Leichtbauroboter von UR ein, um ihren Kunden maßgeschneiderte Automatisierungslösungen wie einen mobilen Schweißcobot anzubieten. Das elfköpfige Team aus Ingenieuren entwickelt und konstruiert bereits seit über zehn Jahren gemeinsam individuell auf die Kundenwünsche abgestimmte Maschinen und Fertigungsanlagen. 

STL aus Bobingen bei Augsburg integriert als Certified System Integrator die UR-Cobots, um seine Kunden von der Machbarkeitsuntersuchung bis zur Inbetriebnahme von Cobot-Anlagen zu unterstützen. Diese Anlagen können Produktionsprozesse optimieren, indem sie die Produktion steigern und Kosten senken. Das Team von STL entwickelt seit über 27 Jahren individuell auf die Kundenwünsche abgestimmte Elektrotechnik. Dank der Partnerschaft mit Universal Robots realisiert das mittelständische Unternehmen nun auch Projekte auf der ganzen Welt und nutzt dabei auch KI basierende Vision-Systeme. Mit diesen lassen sich wirtschaftlich kaum automatisierbare Prozesse und Bin Picking / Griff in die Kiste-Vorgänge umsetzen. 

Die Firma Ribe Automation, Full-Line-Anbieter für Automatisierungstechnik sowie Montage- und Prüfanlagen, arbeitet nun ebenfalls mit UR zusammen. Das in Schwabach in Mittelfranken ansässige Unternehmen nutzt die Cobots, um seinen Kunden maßgeschneiderte Automatisierungslösungen anzubieten. Ziel ist es, Produktionsprozesse zu optimieren, die Produktion zu steigern und Kosten zu senken. Full Line bedeutet für Ribe Automation, alle Kernprozesse im eigenen Haus zu beherrschen. Diese beinhalten die Entwicklung, Konstruktion, Steuerungstechnik, Fertigung, Montage und After-Sales-Service. Vom Elektroengineering bis zur Hard- und Softwareplanung übernimmt Ribe Automation die gesamte Projektierung.

Kontakt

Universal Robots GmbH

Zielstattstraße 36
81379 München

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Media Kit

Die Mediadaten 2024 sind jetzt verfügbar! Laden Sie sie hier herunter.

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Media Kit

Die Mediadaten 2024 sind jetzt verfügbar! Laden Sie sie hier herunter.

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon