Volume Graphics und das Renault-Formel1-Team arbeiten bei zerstörungsfreier Prüfung zusammen

Computertomographie

11.11.2019 -

Mit dem Renault-F1-Team hat Volume Graphics, Hersteller von Software für die industrielle Computertomografie (CT), jüngst eine mehrjährige Technologiepartnerschaft abgeschlossen. Das Formel-1-Team des französischen Autoherstellers will den Einsatz der zerstörungsfreien Prüfung mittels CT auszubauen, auch zur Prüfung additiv gefertigter Bauteile.

"Sicherheit und Zuverlässigkeit sind in unserer Welt nicht verhandelbar und diese neue Partnerschaft gibt uns das nötige Selbstvertrauen, die Grenzen der Innovation sowohl im Chassis- als auch im Motorenbau weiter auszuloten. Mit der Unterstützung von Volume Graphics schaffen wir einen dynamischen Ansatz für Projekte im Zusammenhang mit zerstörungsfreien Prüf- und Messverfahren innerhalb des Renault F1 Teams", erklärt Nick Chester, Technischer Leiter des Chassis beim Renault-F1-Team.

Volume Graphics stellt seine Lösung für die Qualitätskontrolle in der additiven Fertigung auf der Formnext 2019 vor. Diese Fachmesse für additive Fertigung findet vom 19. bis 22. November in Frankfurt am Main statt. Der Stand von Volume Graphics mit der Nummer E79 befindet sich in Halle 12.1.

Kontakt

Volume Graphics GmbH

Speyerer Straße 4 – 6
69115 Heidelberg
Deutschland

+49 6221 73920 60
+49 6221 73920 88

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!