Bildverarbeitung

905-nm-Impulslaserdiode mit Leistungsplus

Excelitas präsentiert verbesserte 905-nm-Impulslaserdioden (PLD) der Generation 2, die auf einem GaAs-Substrat basieren und im Vergleich zur Vorgängergeneration eine um 20 Prozent höhere Ausgangsleistung erzielen.

Dies ermöglicht die Messung längerer Distanzen im Time-of-Flight-Verfahren (ToF) oder verlängert durch reduzierte Leistungsaufnahme bei unveränderten Distanzen die Betriebszeit von batteriebetriebenen Lasermessgeräten. Durch das einzigartige Chip-Design wird die Effizienz der neuen Laserdiode optimiert und auf 3 W / A angehoben.

Den Start macht jetzt als erstes Modell der TPG2-Serie ein Drei-Streifen-Emitter im T1-¾-Kunststoffgehäuse, der auf minimalem Raum eine hohe Ausgangsleistung von 85 W bei 30 A erreicht. Die optische Austrittsfläche des Lasers beträgt lediglich 225 μm x 10 μm. Die T1-¾-Gehäuse sind eine besonders kosteneffiziente Lösung für Anwendungen mit großen Stückzahlen im Bereich Entfernungsmessung und industrielles LiDAR. Excelitas fertigt die robusten PLDs ausschließlich in IATF-16949-zertifizierten Betrieben. Dem aktuellen Modell wird der Hersteller schon 2021 ebenso leistungsstarke Laserdioden in SMD-Gehäusen sowie im metallischen TO-Gehäuse folgen lassen.

Kontakt

Excelitas Technologies Corp.

Argentia Road 2260
L5N6H7 Mississauga
Kanada

+49 89 25 54 58 965
+49 89 255 458 111


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Unsere Partner

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Unsere Partner

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr