Automatisierung

Abreinigungssteuerung senkt Druckluftkosten

Hesch bietet Betreibern von Großfilteranlagen mit seiner Abreinigungssteuerung HE 5750 eine energiesparende Alternative zu herkömmlichen Systemen.

Diese sind häufig veraltet und reinigen die Filter zudem oft nur mit festen Schwellen und somit ineffizient ab. Die HE 5750 löst dagegen erst dann eine Abreinigung aus, wenn es der Verschmutzungsgrad des Filters wirklich erfordert. Jetzt bringt Hesch mit der Umschalteinheit und der Vordruckregelung zwei weitere Features für die HE 5750 auf den Markt: Sie erhöhen zum einen die Anlagenverfügbarkeit und ermöglichen zum anderen einen noch wirtschaftlicheren Betrieb der Filteranlage zur Luftreinhaltung.

Mit der Vordruckregelung wird der Abreinigungsdruck belastungsabhängig optimiert. Die Regelung stellt sicher, dass nur so viel Druckluft abgegeben wird, wie für die Abreinigung des Filters nötig ist. Diese Regelung erfolgt über ein zentrales Ventil in der Druckluftzuleitung. Durch die exakte Einstellung des Abreinigungsdrucks auf den aktuellen Bedarf werden nicht nur die Kosten für die Druckluft deutlich reduziert.

Kontakt

HESCH Ind.- Elektronik GmbH

Boschstr. 8
31535 Neustadt
Deutschland

+49 5032 9535 0
+49 5032 9535 99

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials