Bildverarbeitung

Embedded Imaging integriert

Phytec

14.09.22 - Phytec zeigt auf der Vision Komponenten und Leistungen für die schnelle und kostengünstige Integration von Bildverarbeitung.

Neuheiten sind die mit 18 x 26 mm besonders kleine Board-Level-Kameras mit S-Mount, Kabellängen von bis zu 15 Metern mit FPD-Link III und MIPI-Interface und ein ISP-Kalibrierungsservice für Vision-Systeme mit i.MX 8M Plus Prozessor.

Phytec ermöglicht seinen Kunden die Bildvorverarbeitung im ISP des Prozessors und damit eine Entlastung der Haupt-CPU. Damit werden Rechenleistung und Funktionalität optimal genutzt. Außerdem übernimmt Phytec für kundenspezifische Entwicklungen die Kalibrierung von Kameras und Optiken im ISP und verkürzt damit die Zeit zur Serienreife.

Kontakt

Phytec Messtechnik GmbH

Robert-Koch-Str. 39
55129 Mainz
Deutschland

06131/9221-0
06131/9221-33

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten


Stimmen Sie jetzt beim inspect award 2022 ab und wählen Sie die besten Bildverarbeitungsprodukte

Jetzt abstimmen!

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten


Stimmen Sie jetzt beim inspect award 2022 ab und wählen Sie die besten Bildverarbeitungsprodukte

Jetzt abstimmen!

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials