Bildverarbeitung

Neuer Lichttaster mit Hintergrundausblendung

Der optische Sensor OT080176 gehört derzeit zu den kleinsten Lichttastern mit Hintergrundausblendung in zylindrischer Bauform (M8) im Portfolio von ipf electronic.

Der Taster wird als Lösung für die exakte Anwesenheitskontrolle von Materialien und wechselnden Objekten in Applikationen mit besonders beengten Einbausituationen angeboten. Durch die integrierte Point-Source-LED als Sendeelement liefert der Taster einen scharf abgegrenzten Lichtpunkt (Rotlicht).

Hierdurch lässt sich der Sensor sehr präzise ausrichten und ermöglicht überdies die hochgenaue Objektdetektion. Die Tastweite des über ein Potentiometer einstellbaren OT080176 liegt zwischen 7mm und 30mm, wobei sich die jeweils korrekte Reichweiteneinstellung an der im Sensorgehäuse integrierten LED ablesen lässt, die außerdem auch die Funktionsreserve anzeigt.

Kontakt

ipf electronic gmbh

Rosmarter Allee 14
58762 Altena
Deutschland

+49 2351 9365-0


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Media Kit

Die Mediadaten 2024 sind jetzt verfügbar! Laden Sie sie hier herunter.

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Media Kit

Die Mediadaten 2024 sind jetzt verfügbar! Laden Sie sie hier herunter.

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon