Automatisierung

Steer-by-Wire-System vorgestellt

Nabtesco

Nabtesco baut seine Aktivitäten im Automotive-Bereich weiter aus. Zusammen mit der Firma adcos, ein Unternehmen der Nabtesco-Gruppe, hat der Getriebespezialist eine rein elektromechanische Lenk- und Antriebslösung für Nutzfahrzeuge entwickelt und somit die nächste Stufe hin zum autonomen Fahren ins Visier genommen.

Zum Einsatz kommen die ersten Prototypen des innovativen Steer-by-Wire-Systems als Funktionsmuster im neuen urbanen Transportkonzept SRT (Super Virtual Rail Train) des chinesischen Schienenfahrzeugherstellers CRRC / ZELC.

Für die Realisierung der elektromechanischen Lenkung haben Nabtesco sowie adcos ihre Kompetenzen gebündelt und innerhalb von nur sieben Monaten die ersten Prototypen des weltweit ersten Steer-by-Wire-Systems für Nutzfahrzeuge auf die Teststrecke  bzw. die virtuelle Testschiene gebracht. Das innovative Antriebskonzept besteht aus einem speziell auf den Fahrzeugbau abgestimmten Zykloidgetriebe, einem eigens designten Zwei-Kanal-Motor, einer Control Unit sowie einem ausgeklügelten Lenkalgorithmus und ist exakt auf den Einsatz in den Hochvolt-Plattformen der E-Mobilität zugeschnitten. Alle sicherheitsrelevanten Elemente sind redundant ausgeführt. Insgesamt verfügt jeder SRT über sechs miteinander gekoppelte Lenkantriebe, die auf den einzelnen Achsen montiert sind.

Kontakt

Nabtesco Precision Europe GmbH

Tiefenbroicher Weg 15
40472 Düsseldorf

+49 211 17 37 90


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr