Bildverarbeitung

Time-of-Flight-Kamera für präzise 3D-Objekterkennung

Lucid Vision Labs

04.05.2022 - Lucid Vision Labs stellte auf der Control die Helios-2+-Time-of-Flight-Kamera vor.

Dabei handelt es sich um eine erweiterte Version der ToF-Kamera Helios 2, die zwei zusätzliche kamerainterne Verarbeitungsmodi bietet: High Dynamic Range (HDR) und High Speed. Der HDR-Modus kombiniert mehrere Belichtungen im Phasenbereich, um optimierte Tiefeninformationen in kontrastreichen und komplexen Szenen zu liefern, die Objekte mit hohem und niedrigem Kontrast enthalten. Der High-Speed-Modus ermöglicht die Tiefenerkennung mit einer einphasigen Messung, was eine schnellere Aufnahmegeschwindigkeit und höhere Bildraten ermöglicht.

Die Helios-2+-Kamera nutzt die gleiche robuste Industrieplattform wie die Vorgängerversion und bietet einen nahtlosen Upgrade-Pfad für bestehende Anwender. Die Helios2+ verwendet den ToF-Bildsensor Depthsense-IMX556PLR von Sony und nutzt vier 850 nm-VCSEL-Laserdioden. Die Kamera liefert eine Tiefenauflösung von 640 x 480 Pixeln bei einem Arbeitsabstand von bis zu 8,3 m und einer Standard-Bildrate von 30 fps, beziehungsweise 103 fps im High-Speed-Modus. Zu den weiteren Merkmalen gehören sechs Abstandsmodi, ein integrierter Umgebungslichtfilter, ein breiteres Sichtfeld, Multikamera-Unterstützung und ein Filter für Flying Pixels. Die kamerainterne Verarbeitung liefert Entfernungs-, Intensitäts- und Konfidenzdaten, was den Bedarf an teuren Hostsystemen reduziert.

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten


Stimmen Sie jetzt beim inspect award 2022 ab und wählen Sie die besten Bildverarbeitungsprodukte

Jetzt abstimmen!

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Reale Strömungsanwendungen simulieren

In diesem Web Seminar erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Effekte und Wechselwirkungen bei der Simulation laminarer, turbulenter, ein- und mehrphasiger, inkompressibler und kompressibler Strömungsanwendungen.

Registrieren Sie sich jetzt

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten


Stimmen Sie jetzt beim inspect award 2022 ab und wählen Sie die besten Bildverarbeitungsprodukte

Jetzt abstimmen!

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Reale Strömungsanwendungen simulieren

In diesem Web Seminar erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Effekte und Wechselwirkungen bei der Simulation laminarer, turbulenter, ein- und mehrphasiger, inkompressibler und kompressibler Strömungsanwendungen.

Registrieren Sie sich jetzt