Bildverarbeitung

Neue Modelle der aviator Kameraserie

Basler Vision Technologies führt zwei neue Modelle seiner aviator Flächenkameraserie ein, die bei einer Auflösung von 2.330 x 1.750 Pixeln 31 Bilder pro Sekunde liefern. Die Kameras sind ausgestattet mit Kodaks neuestem KAI-4050 CCD-Sensor, der auch bei hohen Bildraten eine ausgezeichnete Bildqualität bietet. Die aviator Modelle verfügen über eine Camera Link Schnittstelle und arbeiten mit Progressive Scan Ausleseverfahren und Global Shutter.

Die erfolgreiche Kombination aus Baslers CameraLink Interface und Know-how im Umgang mit Kodak-Sensoren resultiert in hoher Bildqualität, guter Linearität und Dynamic Range sowie niedrigem Bildrauschen. Diese Daten werden während der Produktion für jedes Modell mit automatisierten Tests nach EMVA 1288 Standard belegt.

Die aviator bietet sowohl die bei Camera Link übliche register-basierte Schnittstelle für die Kamerakonfiguration als auch eine C/C++ Programmmier-API, die mit Baslers pylon Treiberplattform arbeitet. Das pylon Treiber- und SDK-Paket ermöglicht eine deutlich einfachere Integration in Software-Programme. Es beinhaltet eine ausführliche Dokumentation sowie über 100 Code-Beispiele.

Kontakt

Basler Vision Technologies

An der Strusbek 60-62
22926 Ahrensburg
Deutschland

+49 4102 463 0
+49 4102 463 109


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Unsere Partner

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Unsere Partner

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr