News

AMD schließt Übernahme von Xilinx ab

Xilinx-Geschäft wird zur Adaptive and Embedded Computing Group (AECG)

15.02.2022 - AMD hat die Übernahme von Xilinx abgeschlossen. Sie gilt als die größte in der Halbleitergeschichte. Das Xilinx-Geschäft wird zur Adaptive and Embedded Computing Group (AECG) unter der Leitung des ehemaligen CEO von Xilinx, Victor Peng.

Adaptive and Embedded Computing Group (AECG) wird weiterhin FPGA-, Adaptive SoC- und Embedded-Produkte  entwickeln und vermarkten. Zusätzlich sollen AMD-CPUs und -GPUs in die Entwicklung einbezogen werden. 

AMD-CEO Lisa Su kommentiert: "Xilinx bietet branchenführende FPGAs, adaptive SoCs, KI-Engines und Software-Expertise, die es AMD ermöglicht, ein starkes Portfolio an Computing-Lösungen in der Branche anzubieten und einen größeren Anteil an den rund 135 Milliarden US-Dollar Markt zu erschließen, den wir in der Cloud, im Edge Computing und bei intelligenten Geräten sehen."

Mario Silveira, Corporate Vice President EMEA bei AMD, ergänzt: "Heute ist ein wichtiger Tag für AMD in EMEA, da wir unsere Kräfte mit Xilinx bündeln. AMD verfügt jetzt über ein breites Produktportfolio an Computing-, Grafik- und adaptiven SoC-Produkten. Wir freuen uns über die Möglichkeiten, die vor uns liegen, um unsere Kunden in der Kommunikation, Automobil und Industrie besser bedienen zu können.“

Kontakt

Xilinx GmbH

Willy-Brandt-Allee 4
81829 München
Deutschland

Top Feature

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Top Feature

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials