News

Ein Sensor für innovative Auto-Cockpits

Infineon präsentiert den weltweit ersten ISO26262-konformen hochauflösenden 3D-Bildsensor für Fahrzeuge

21.07.2022 - In Zusammenarbeit mit dem 3D-Time-of-Flight-Systemspezialisten PMD Technologies hat Infineon Technologies AG die zweite Generation des REAL3 Bildsensors für Automotive-Anwendungen entwickelt – einen ISO26262-konformen hochauflösenden 3D-Bildsensor.

Moderne Fahrzeugcockpits, nahtlose Konnektivität mit neuen Diensten und eine verbesserte passive Sicherheit: 3D-Tiefensensoren spielen eine zentrale Rolle bei Überwachungssystemen in der Fahrzeugkabine. Diese sind erforderlich, um Vorschriften und NCAP-Bewertungen zu erfüllen und die Vision vom Fahrer als Fahrgast zu verwirklichen. „Wir nutzen unsere führende Marktposition im Bereich der 3D-Sensoren für Unterhaltungselektronik und bieten nun der Automobilindustrie eine hohe Auflösung bei kleiner Objektivgröße. Dadurch lassen sich Fahrzeuge mit Funktionen aus der Unterhaltungselektronik ausstatten, während gleichzeitig Automotive-Standards beibehalten und die passive Sicherheit verbessert wird“, sagt Christian Herzum, Vice President 3D Sensing bei Infineon. „Die zuverlässige und sichere Gesichtsauthentifizierung ermöglicht beispielsweise eine nahtlose Verbindung zu allen Diensten, die eine Authentifizierung erfordern, wie Bezahldienste, Laden der Batterie oder Zugriff auf private Daten.“

Darüber hinaus erfüllt die Kamera alle Anforderungen für die Fahrerüberwachung, sodass Ablenkung und Müdigkeit des Fahrers rechtzeitig erkannt werden. So ist es möglich, mit nur einer ToF-Kamera ein Fahrerüberwachungssystem mit sicherer 3D-Gesichtserkennung anzubieten.

„Wir waren von Anfang an darauf fokussiert, die Robustheit der zugrundeliegenden pmd-basierten ToF-Technologie gegen äußere Einflüsse wie Sonnenlicht oder andere störende Lichtquellen zu verbessern. Aus diesem Grund weist der neue Bildsensor auch unter rauen Bedingungen eine exzellente und zukunftsweisende Leistungsfähigkeit auf“, ergänzt Bernd Buxbaum, CEO pmdtechnologies ag.

Der Sensor ist in einem 9 × 9 mm² großen Kunststoff-BGA-Gehäuse untergebracht und bietet eine VGA-Systemauflösung von 640 × 480 Pixeln bei einem kleinen Bildkreis von 4 mm. Damit lassen sich Objektivgrößen realisieren, wie sie bereits von Smartphones bekannt sind, allerdings nun auch für Anwendungen im Automotive-Bereich. Durch die hohe Auflösung eignet sich der REAL3-Sensor auch für Kameraanwendungen mit großem Sichtfeld, beispielsweise für komplette Insassenüberwachungssysteme in der ersten Reihe. Die daraus resultierenden 3D-Körpermodelle ermöglichen genaue Schätzungen der Größe und des Gewichts der Insassen sowie hochpräzise Daten zur Position der Insassen zum Sitz und den Airbags. Diese Informationen sind entscheidend für die intelligente Auslösung von Airbags und Rückhaltesystemen.

Zusätzlich zu ihrer geringen Größe ist die Ein-Chip-Lösung nach AEC-Q100 Grade 2 qualifiziert und die erste ihrer Art, die nach dem ISO26262 (ASIL-B) Standard entwickelt wurde. Zudem ermöglichen die 3D-Daten Komfortfunktionen wie Gestensteuerung oder eine intuitive Innenraumbeleuchtung, die den Bewegungen der Insassen folgt. Darüber hinaus kann der Sensor in Umgebungserkennungsszenarien als Flash-Lidar im Automotive-Bereich eingesetzt werden. Aufgrund der Sicherheitskonformität ist er außerdem ideale für verwandte Anwendungen in der mobilen Robotik, für Drohnen und generell für andere autonome Anwendungsfälle, bei denen Zuverlässigkeit und Sicherheit zum Schutz der Bediener unerlässlich sind.

Kontakt

Infineon

Am Campeon 1-15
85579 Neubiberg
Deutschland

+49 (89) 234-0

PMD Technologies GmbH

Am Eichenhang 50
57076 Siegen
Deutschland

+49 (0) 271 238538 800
+49 (0) 271 238538 809

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon


Stimmen Sie jetzt beim inspect award 2022 ab und wählen Sie die besten Bildverarbeitungsprodukte

Jetzt abstimmen!

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon


Stimmen Sie jetzt beim inspect award 2022 ab und wählen Sie die besten Bildverarbeitungsprodukte

Jetzt abstimmen!

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials