News

Precitec beteiligt sich mehrheitlich an Startup Enovasense

19.01.2023 - Precitec hat eine Mehrheitsbeteiligung am Start-up Enovasense erworben, das Sensoren zur Messung der Dicke von Beschichtungen aller Art auf beliebigen Substraten entwickelt hat.

Die verbleibenden Anteile werden von den beiden Gründern Jean Inard-Charvin und Geoffrey Bruno gehalten, die das Unternehmen weiterhin auf seinem Wachstumspfad führen werden. Das Closing fand am 30. November 2022 statt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Enovasense hat eine Laser-Messgerät entwickelt, um die Dicke von Beschichtungen aller Art zu messen. Es ermöglicht eine schnelle, berührungslose und zerstörungsfreie Messung auf jeder Art von Beschichtung - ob Metall, Keramik, Farbe, Polymere oder Kleber. Zu den Kunden von Enovasense gehört eine Reihe von großen Industrieunternehmen. Bisher wurde die patentierte Laser-basierte Technologie hauptsächlich in Frankreich, aber auch in andere Länder über Vertriebspartner verkauft.

Anwendungen in Halbleiterindustrie und Elektromobilität im Fokus

Die Sensoren von Enovasense werden für Precitec-Kunden die Anwendungsmöglichkeiten erweitern, da sie in der Lage sind, die Dicke von opaken Schichten oder Beschichtungen sowie von nanometerdünnen Schichten genau zu messen. Das erweiterte Portfolio könnte insbesondere in der Halbleiterindustrie, der Unterhaltungselektronik oder der Elektromobilität zum Einsatz kommen. Precitec sieht hier enorme Wachstumschancen für Enovasense.

Dr. Thilo Wersborg, CEO der Precitec Group, kommentiert: "Mit der Mehrheitsbeteiligung an Enovasense haben wir ein junges, dynamisches Team mit einer vielversprechenden Technologie und einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz auf dem französischen Markt erworben. Die Produkte von Enovasense ergänzen perfekt unser hochwertiges Portfolio im Bereich Monitoring und 3D-Messtechnik. Darüber hinaus können sowohl die Kunden von Enovasense als auch unsere Kunden von unserem weltweiten Vertriebs- und Servicenetz profitieren."

Jean Inard-Charvin, Mitbegründer und Präsident von Enovasense, sieht nicht nur die finanzielle Seite des Deals, sondern vor allem die Vertriebskraft der Precitec-Gruppe: "Enovasense und Precitec teilen die Überzeugung, dass der Mehrwert, den wir unseren Kunden bieten, auf Spitzentechnologie beruht. Diese gemeinsame DNA und das Netzwerk von Precitec werden es Enovasense ermöglichen, mehr Kunden diesen Mehrwert zu bieten."

Geoffrey Bruno, Mitbegründer und Generaldirektor von Enovasense, fügt hinzu, dass "die Integration in eine große und renommierte Gruppe wie Precitec es Enovasense ermöglicht, seinen Kunden eine weltweite Präsenz und Service zu bieten“.

Kontakt

Precitec GmbH & Co. KG

Draisstr. 1
76571 Gaggenau
Deutschland

07225/684-0
07225/684-900

Top Feature

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Top Feature

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials