News

RS Components: Neues Distributionszentrum geht in die Testphase

Automatisierungstechnologie und -Prozesse stehen bei RS Components in Bad Hersfeld auf dem Prüfstand

04.06.2021 - Nach 18-monatiger Bau- und Installationsphase geht das erweiterte Distributionszentrum in die Testphase, um sicherzustellen, dass die High-Tech-Prozesse und die Automatisierung bei der Inbetriebnahme voll funktionsfähig sind

Mit der Erweiterung Distributionszentrums in Bad Hersfeld wird RS Components die Größe des dortigen Lagers fast verdoppeln. Der Distributor investiert hier 65 Millionen Euro in moderne Automatisierungslösungen und Hochtechnologie. Die Inbetriebnahme des erweiterten Lagers bedeutet große Vorteile für das weitere Wachstum des Unternehmens.

Die neue Anlage wurde so konzipiert, dass sie im Bereich der Automatisierung, der eingesetzten Komponenten und schließlich auch der Prozesse dem neusten Stand der Technik gerecht wird. Wenn die neue Anlage ihren Betrieb aufnimmt, wird der Fokus des Standorts Bad Hersfeld neben dem deutschen Markt auch auf Kontinentaleuropa liegen. Die Lagerkapazität soll in den nächsten fünf Jahren auf 500.000 Produkte erhöht werden (368.000 mehr als derzeit).

Kontakt

RS Components GmbH

Hessenring 13 b
64546 Mörfelden-Walldorf

+49 6105 401 0
+49 6105 401 100

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr

Unsere Partner

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Image Sensors Europe wird 2021 in einem neuen Online-Format zurückkehren.

Erfahren Sie mehr