News

TQ Systems legt drei Werke zusammen

Elektronikfertigung in Peiting wird ausgebaut

02.06.2022 - Das Werk von TQ Systems in Peiting wird ausgebaut und beherbergt ab Sommer 2022 auch die Kapazitäten der Werke Peißenberg und Murnau.

Im Zuge des Werksausbaus werden die Fertigungsstandorte Peißenberg und Murnau mit in das ausgebaute TQ-Werk Oberland in Peiting integriert und ab Juli 2022 dann alle Produkte und Systeme, die ehemals in den Werken Peißenberg und Murnau angesiedelt waren, in Peiting gefertigt und auch von dort aus ausgeliefert. Bis Ende Juni bezieht TQ sukzessive das Lager sowie den Produktions- und Verwaltungsbereich.

Werksausbau: Zwei weitere SMD-Linien, automatisiertes Lager

Auf einer Fläche von dann 4.500 m² starten zunächst 135 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese Zahl soll schrittweise steigen. Dann befindet sich dort die Elektronikfertigung mit SMD- und THT-Fertigung – einschließlich Prüffeld, Lackierung, Montage sowie Mechanikfertigung.

Ebenso wird auch das für Kundenbetreuung zuständige, regionale Kundencenter Oberland mit vor Ort sein. "Am Standort Peiting haben wir die besten Voraussetzungen den Systemgedanken der TQ, alles aus einer Hand, konsequent umzusetzen, von der Elektronikfertigung bis hin zur Endmontage des Gesamtgeräts", kommentiert Friedrich Maier, Standortleiter in Peiting.

Im Zuge der Neugestaltung der Produktionsfläche optimiert das Unternehmen die Produktionsabläufe und automatisiert das  Lager. Zudem schafft TQ zwei zusätzliche SMD-Linien an, die zusätzliche Produktionskapazität für die Elektronikfertigung schaffen.

Kontakt

TQ-Systems GmbH

Mühlstr. 2, Gut Delling
82229 Seefeld
Deutschland

+49 8153 9308 0
+49 8153 9308 7245

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon


Stimmen Sie jetzt beim inspect award 2022 ab und wählen Sie die besten Bildverarbeitungsprodukte

Jetzt abstimmen!

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Reale Strömungsanwendungen simulieren

In diesem Web Seminar erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Effekte und Wechselwirkungen bei der Simulation laminarer, turbulenter, ein- und mehrphasiger, inkompressibler und kompressibler Strömungsanwendungen.

Registrieren Sie sich jetzt

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon


Stimmen Sie jetzt beim inspect award 2022 ab und wählen Sie die besten Bildverarbeitungsprodukte

Jetzt abstimmen!

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Reale Strömungsanwendungen simulieren

In diesem Web Seminar erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Effekte und Wechselwirkungen bei der Simulation laminarer, turbulenter, ein- und mehrphasiger, inkompressibler und kompressibler Strömungsanwendungen.

Registrieren Sie sich jetzt