News

Friedrich Richter ist neuer Geschäftsführer von Proleit

Sein Vorgänger, der bisherige CEO und Proleit-Mitgründer Wolfgang Ebster, geht in den Ruhestand

07.09.2022 - Er folgt auf den bisherigen CEO und Proleit-Mitgründer Wolfgang Ebster, der Ende August in den Ruhestand gewechselt ist.

Richter kommt vom Unternehmen Schneider Electric, zu dem Proleit seit August 2020 gehört. In seiner neuen Position kann er auf Erfahrungen und Branchenkenntnisse zurückgreifen, die er sich über verschiedene Führungspositionen, zuletzt als Senior Vice President – Strategy Industrial Automation & Segments, erarbeitet hat. Vor seiner Zeit bei Schneider Electric arbeitete er acht Jahre bei McKinsey & Company. Richter besitzt einen Master in Ingenieurwesen der französischen Hochschule Centrale-Supélec und einen MBA der privaten Wirtschaftshochschule INSEAD.

Proleit ist an sieben internationalen Standorten mit weltweit über 600 Mitarbeitern tätig. Automatisierungslösungen, Prozessleitsysteme und Manufacturing Execution Systems (MES) des Unternehmens verstärken die Softwareebene der EcoStruxure Architektur von Schneider Electric und sind in mehr als 2.150 Produktionsstätten und über 110 Ländern bei Unternehmen der verfahrenstechnischen Industrie im Einsatz.

Kontakt

Schneider Electric GmbH

Gothaer Straße 29
40880 Ratingen

+49 2102 404 0
+49 2102 404 9256

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon


Stimmen Sie jetzt beim inspect award 2022 ab und wählen Sie die besten Bildverarbeitungsprodukte

Jetzt abstimmen!

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials

Industrie-Lexikon

Begriffe aus der Bildverarbeitung und Automation, die man kennen sollte

Zum Lexikon


Stimmen Sie jetzt beim inspect award 2022 ab und wählen Sie die besten Bildverarbeitungsprodukte

Jetzt abstimmen!

Spannende Artikel zu Fokus-Themen finden Sie in unseren E-Specials. Lesen Sie jetzt die bisher erschienenen Ausgaben.

Zu den E-Specials