Leuze electronic: Ultraschall-Gabelsensoren erkennen sogar Sonderetiketten

15.06.2012 -

Die von Leuze electronic entwickelten IGSU 14B Ultraschall-Gabelsensoren zur Etikettenerkennung detektieren alle denkbaren Materialkombinationen mit Papier-, Folien-, metallisierten Folien-Etiketten oder dünne Metallfolien auf unterschiedlichsten Trägermaterialien mit hoher Spendegenauigkeit. Dank großer Maulweite meistern sie selbst Sonderetiketten wie Booklets oder Leporellos.

Die Geräte haben eine integrierte Selbstüberprüfung und zeigen Fehler beim Teachen und im Betrieb wie Verschmutzung oder eine veränderte Signalschwelle an. Die Ansprechzeiten beträgt lediglich 100μs bei einer zulässigen Bandgeschwindigkeiten bis 240 m/min. Die materialabhängige Wiederholgenauigkeit erreicht, auch bei hoher Spenderate, ±0,2 mm.